Phishing-Mails im Namen von VR

Derzeit wird eine bekannte Phishingmasche wiederverwendet, um Zugangsdaten zu Konten und ggf. auch Kreditkartendaten abzuphischen.

Die Mails werden hierbei im Namen von "VR" verschickt.

Variante 1:

Es gibt diverse weitere Versuche im Zusammenhang dieser Phishing-Mails. In manchen Mails  wird auf angebliche Zugriffe durch unbefugte Dritte hingewiesen, bei anderen Varianten wurde angeblich das Benutzerkonto eingefroren.

Die unterschiedlichen Varianten unterscheiden sich offenbar jedoch nur dadurch, dass immer wieder neue Links in den Mails hinterlegt werden.

 

 

Variante 2:

Bei einer anderen Phishing-Mail wird auf eine angebliche Kontounstimmigkeit nach einem Serverupdate hingewiesen.

Auch hier soll der Mailempfänger auf einen Link klicken, um sein Konto zu verifizieren.